Kulturaustausch zwischen Deutschland und Japan

Japan Veranstaltungskalender

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen rund umd das Thema Japan in München und Umgebung.

30.09.2017: Besuch im Depot des Museums Fünf Kontinente

Führung von Dr. Bruno J. Richtsfeld
Samstag, 30.09.2017 (Beginn: 10:00 Uhr, Ende vsl. 12:00 Uhr)

Nachdem nicht alle Interessenten an dem Besuch im Museum am 5. Mai teilnehmen konnten, hat sich Herr Dr. Richtsfeld als Kurator der Ostasienabteilung zu einem neuen Termin bereit erklärt. Er wird uns wieder durch die im Depot verborgenen Schätze des Museums führen, zu denen die Siebold-Sammlung gehört, aber auch viele andere Gegenstände. Interessenten melden sich bitte verbindlich im Büro der DJG an. Im Falle einer Verhinderung kurz vor dem 30. September bitten wir um eine rechtzeitige Absage, da es sicher wieder eine Warteliste gibt.

Die Teilnehmer treffen sich ca. 10 Minuten vor 10:00 Uhr in der Halle des Museums. Der Eintritt ist frei!
Anmeldung bitte telefonisch, per Fax, oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle der DJG.

Die Besucherzahl ist auf 17 Personen begrenzt. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Verhinderung bitte rechtzeitig absagen.
Veranstaltungsort: Museum Fünf Kontinente, Maximillianstr. 42, 80538 München.

Mehr Informationen unter: Deutsch-Japanische Gesellschaft

8.10.2017: Jubiläumskonzert zur 45-jährigen Partnerschaft zwischen München und Sapporo

Beginn: 15:00 Uhr, danach anschließende deutsch-japanische Austauschrunde mit einem japanischen Buffet

Zum Jubiläum der 45-jährigen Städtepartnerschaft zwischen München und Sapporo wird das bayerisch-japanische Trio (Ruth Geiersberger, Martina Koppelstetter, Masako Ohta) seine Performance „Über-ge-setzt“ aufführen, in der „Kommunikation und (Miss-)verstehen“ spielerisch in Gesang, Wort und Klang reflektiert werden.

Danach wird japanische traditionelle Ainu-Musik von Künstlern des „Ainu Art Project“ aus Sapporo vorgetragen. Dies dürfte eine seltene Gelegenheit sein, einmal die Musik der Ainu, die als die Ureinwohner Nordjapans gelten, zu erleben.

Eintritt
27 EUR für Jugendliche/Studenten, 27 EUR für Mitglieder, 30 EUR für Nicht-Mitglieder.
Wegen der Vorbereitung des Büffets sollte der Betrag bis zum 02.10.2017 auf das Konto der DJG in Bayern e.V. überwiesen werden.
Anmeldung bitte bis zum 02.10.2017, und zwar per Fax oder per E-Mail bei der Gesachäftsstelle der DJG.

Veranstalter
Internationales Kommunikationszentrum Sapporo (öffentliche Stiftung), Stadt Sapporo

Veranstaltungsort
Einstein Kultur, Einsteinstraße 42, 81675 München

Mehr Informationen unter: Deutsch-Japanische Gesellschaft

17.10.2017: Japanischer Spielfilm: Zerbrechliches Schicksal — suna no utsuwa

Beginn: 19:00 Uhr
Regie: Yoshitaro Nomura / Drehbuch: Shinobu Hashimoto, Yoji Yamada / Darsteller: Tetsuro Tamba, Yoko Shimada, Go Kato
Spieldauer: 120 Minuten / Herstellungsjahr: 1974 / Sprache: Japanisch mit deutschen Untertiteln

Waga Eiryo macht als Komponist, Dirigent und Pianist eine fabelhafte Karriere. Über seine schreckliche Vergangenheit spricht er nie. Als ein Polizist ermordet wird, versuchen zwei Detektive den Fall aufzuklären und eine Spur führt in das Künstlermilieu von Tokyo...

Der Eintritt ist frei, kostenlose Tickets gibt es ab dem 10.10.2017 bei München Ticket.

Veranstalter: DJG in Bayern e.V. und Münchner Stadtbibliothek mit Unterstützung des Japanischen Kulturinstituts Köln

Veranstaltungsort
Carl-Amery-Saal, Vortragssaal der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Mehr Informationen unter: Deutsch-Japanische Gesellschaft