Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Japan Veranstaltungskalender

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen rund um das Thema Japan in München und Umgebung. Melden Sie uns gerne eine interessante Japan-Veranstaltung im Kontaktformular.

September 2020

Japanische Anime Reihe: Orange

10. September 2020, 19:30
Carl-Amery-Saal, Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Im Frühling ihres zweiten Jahres an der Oberschule erhält die 16-jährige Naho Takamiya einen mysteriösen Brief. Der Absender soll sie selbst, aber zehn Jahre in der Zukunft, sein. Was sie zunächst für einen dummen Streich hält, bewahrheitet sich, als die beschriebenen Ereignisse nach und nach eintreten. Die 26-jährige Naho möchte ihr jüngeres Ich dazu bringen, künftig die richtigen Entscheidungen zu treffen und die eigene Zukunft positiv zu verändern. In ihrem Brief prophezeit sie, dass sie sich in ihren neuen Mitschüler…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Bildpräsentation: Der japanische Buddhismus in der Kunst

11. Oktober 2020, 11:00
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Bildpräsentation von Dr. Paulus Kaufmann Die japanische Kunst wurde viele Jahrhunderte lang wesentlich durch den Buddhismus geprägt. Statuen, Mandalas, Landschaftsmalerei und Architektur bringen auf vielerlei Art und Weise buddhistische Ideen zum Ausdruck. In diesem Vortrag werden wir den Einfluss des Buddhismus auf die bildenden Künste in Japan nachvollziehen und anhand verschiedener Beispiele kennenlernen. Neben den frühesten japanischen Buddha-Darstellungen und Mandalas werden wir u. a. auch den Architekten Tadao Ando und seine buddhistisch inspirierte Bauweise in den Blick nehmen. Anmeldung bei…

Erfahren Sie mehr »

Bildpräsentation: Der japanische Buddhismus in der Literatur

18. Oktober 2020, 11:00
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Bildpräsentation von Dr. Paulus Kaufmann Ein Großteil der vormodernen japanischen Literatur ist buddhistische Literatur. Dabei lässt sich eine Fülle verschiedener kreativer Reaktionen auf den Buddhismus beobachten. Frühe Erzählungen zeigen eine missionarische Haltung. Kurzgeschichten aus dem Mittelalter spielen mit dem Kontrast zwischen buddhistischer Lehre und klerikaler Wirklichkeit. Waka und Haiku bringen buddhistische Ideale in einer dichten poetischen Form zum Ausdruck. In diesem Vortrag werden wir die Vielfalt literarischer Umgangsformen mit dem Buddhismus anhand von Textbeispielen erkunden. Anmeldung bei der MVHS erforderlich!

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Vortrag: Jenseitsvorstellungen Japans

11. November 2020, 18:00 - 19:30
Bildungszentrum Einstein 28
Einsteinstr. 28
81675 München
Google Karte anzeigen

Der Vortrag thematisiert die besonderen Jenseitsvorstellungen Japans in seiner isolierten Insellage. Dazu werden zunächst die Mythen der ältesten Schriftdenkmäler des Landes, das Kojiki (712) und das Nihongi (720), betrachtet, dann der "Weg der Gottheiten", der Shintoismus, und schließlich der Buddhismus.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Die verborgenen Christen Japans

25. November 2020, 20:00 - 21:30
Bildungszentrum Einstein 28
Einsteinstr. 28
81675 München
Google Karte anzeigen

Die Christianisierung Japans durch Jesuitenmissionare begann 1549 vielversprechend: Bereits in den 1570er Jahren gab es insbesondere auf Japans südlicher Insel Kyushu ca. 100.000 Christen, viele lokale Fürsten waren konvertiert. Doch das Blatt wendete sich: 1614 mussten alle Missionare das Land verlassen und das Christentum blieb bis zur Meiji-Verfassung von 1889 verboten. Während dieser Zeit blieben trotz zahlreicher Martyrien und Verfolgungen christliche Gemeinschaften im Untergrund am Leben. In den 250 Jahren der Verfolgungszeit transformierte sich das verborgene Christentum Japans und adaptierte…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Japanische Anime Reihe: Star Blazers 2199 – Space Battleship Yamato

12. Dezember 2020, 19:30
Carl-Amery-Saal, Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Nach ihren ersten zaghaften Schritten im All steht die Menschheit im Jahre 2199 bereits kurz vor ihrer Vernichtung: Die Gamilas, ein mysteriöses, außerirdisches Großreich, haben die Erde nahezu unbewohnbar gemacht. Die letzte Hoffnung auf Überleben liegt in der Technologie der Iscanderianer. Das ehemalige Kriegsschiff „Yamato“ macht sich auf die lange, gefahrvolle Reise nach Iscandar. Es bleiben 365 Tage bis zur Vernichtung der Menschheit. 6 Folgen der Serie (ca. 144 Min.)

Erfahren Sie mehr »

Online-Exkursion in Japan

15. Dezember 2020, 9:00 - 12:00
Online Veranstaltung

Eine virtuelle Reise nach Japan. Es wird die Archtiktur, Kultur und das täglich Leben vorgestellt. Diese Online-Veranstaltung wird von Roland Hagenberg von der TU in Wien präsentiert.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Online Reiseführung durch Japan

12. Januar 2021, 23:00
Online Veranstaltung

Online-Reiseführung durch Japan organisiert von der Reisagentur Travel Central.

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Willkommen in Japan

24. Januar 2021, 11:00 - 12:30
Online Veranstaltung

Eine Anleitung zur interkulturellen Kompetenz Achtung Fettnäpfchen! Bei einer Reise nach Japan gibt es viele Gelegenheiten, sich "daneben" zu benehmen. Mal schüttelt man dem verdutzten Gegenüber allzu heftig die Hand, mal kehrt man von der Toilette mit den Badezimmerschuhen zurück. Wir werden einige solcher Fettnäpfchen sowie Benimmregeln für die Reise nach Japan kennenlernen und wollen allgemeiner darüber nachdenken, welche Einstellungen und Kompetenzen es braucht, um den Menschen fremder Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen.

Erfahren Sie mehr »

Online Veranstaltung: Study in Japan

30. Januar 2021, 12:00 - 15:00
Online Veranstaltung

Informationen zum Studium in Japan mit Frage- und Antwort Session in englischer Sprache.

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Online-Vortrag: American Salaryman in Tokyo

5. Februar 2021, 1:00 - 2:00
Online Veranstaltung

Der Amerikaner Michael Howard hat 10 Jahre lang in Japan als typischer "Salaryman" bei 4 verschiedenen Firmen gearbeitet. Seine vielschichtigen Erfahrungen hat er im Buch "The Salaryman" verarbeitet. Im Online-Vortrag gibt er einen Überblick über die interessantesten Erfahrungen, Unterhaltung garantiert! Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

Erfahren Sie mehr »

Online Sake-Tasting zum „Setsubun“- Japanischer Fasching

11. Februar 2021, 19:00 - 20:00
Online Veranstaltung

Verkosten Sie mit uns live gemeinsam Sake von zu Hause aus: Bestellen Sie unser zusammengestelltes Tasting-Set aus 3 verschiedenen Sake und nehmen Sie an unserem Sake@Home Setsubun-Special teil. In diesem Tasting wollen wir nicht nur 3 Sake probieren, sondern widmen uns auch dem Setsubun Fest. Heute wird der Begriff Setsubun in erster Linie für den letzten Tag der „Großen Kälte“ benutzt und markiert die traditionellen Feiern zum Frühlingsbeginn bzw. zum japanischem Fasching. Die zu dieser Gelegenheit stattfindenden Rituale, die zumeist…

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Kimono und die Rolle der Frau in Japan

17. Februar 2021, 19:00 - 20:00
Online Veranstaltung

Online-Vortrag in englischer Sprache über japanische Kimonos, die Rolle der Frau in der japanischen Gesellschaft und ein Blick auf die Tradition der japanischen Kultur. Der Vortrag wird von Frau Akemi Tanaka gehalten. Sie ist Schriftstellerin und Berater für japanische Kultur. Sie stammt aus einer alten Samurai Familie und hatte viel Kontakt mit der traditionellen Kunst und Kultur in Japan.

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Online Tasting Sake & Käse

4. März 2021, 19:00 - 20:30
Online Veranstaltung

Verkosten Sie mit uns live gemeinsam Sake von zu Hause aus: Bestellen Sie unser zusammengestelltes Tasting-Set aus 4 verschiedenen Sake und nehmen Sie an unserem Sake@Home Tasting teil. Online Tasting Sake & Käse: Sake@HomeOnline Tasting Sake & Käse: Sake@Home In diesem Tasting wolllen wir nicht nur 4 Sake probieren, sondern widmen uns auch der Kombination von Sake & Käse Sake verbindet man zunächst weniger mit Käse, gerade auch weil Käse in Japan traditionell nicht hergestellt wird. Doch haben Sake &…

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Einführung in die Welt des Kimono

6. März 2021, 16:00 - 17:00
Online Veranstaltung

Die japanische Teameisterin Mio Shudo stellt die Welt des japanischen Kimono in einer eindrucksvollen Bild- und Videopräsentation vor. Nach der Präsentation gibt es noch eine Diskussionsrunde. Die Veranstaltung findet in Englisch statt.

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: JSS-Sake Pairing Contest

8. März 2021, 12:00 - 14:00
Online Veranstaltung

Die Japan Sake and Shochu Makers Association (JSS)veranstaltet zusammen mit der Sommelier Union Deutschland e.V., UENO GOURMET GmbH und Sake & Shochu Academy Europe (S.AK.E.) den ersten JSS SAKE-PAIRING CONTEST in Europa. Der Gewinner wird „Master of JSS Sake-Pairing 2021“ und bekommt eine Reise nach Japan mit Brauereibesuchen. Der zweite Sieger gewinnt die Teilnahme am Sake Diploma Kurs & Prüfung. Außerdem sind 5 Brauerei-Trophys mit je 12 Flaschen Sake zu gewinnen.

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Virtuelle Tour zum Mount Fuji und zur Kirschblüte in Japan

27. März 2021, 17:00 - 18:30

Virtuelle Tour zu zwei der schönsten Attraktionen in Japan: Zum Mount Fuji und zur Kirschblüte in Japan. Die Tour wird mit verschiedenen Medien durchgeführt und erklärt die Geschichte und die aktuelle Bedeutung des Mount Fuji und der Kirschblüte.

Erfahren Sie mehr »

Online Event: Liebeserklärung an die japanischen Gärten

28. März 2021, 19:00
Online Veranstaltung

Unterhaltsame und lehrreiche Veranstaltung über die Schönheit der japanischen Gärten durchgeführt vom Gärtner Frances Vandenbroucke, Mitglied des Hillwood Estate Museum & Gardens. In englischer Sprache.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Online-Vortrag: Japan heute – Denken und Handeln in Alltag und Berufsleben

7. Mai 2021, 20:00 - 21:30
Online Veranstaltung

Warum tragen Japaner gern Masken, lächeln immer und sagen niemals Nein? Anhand von lebensnahen Beispielen wirft die interkulturelle Trainerin Claudia Narumi Graefe ein neues Licht auf alte Stereotypen und erläutert Kontext und kulturelle Werte hinter den teils fremdartig anmutenden Verhaltensweisen. Für alle, die privat oder beruflich mit Japan und Japanern zu tun haben.

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Schönheit in Japan – Bilder und Texte aus einer unbekannten Welt

9. Mai 2021, 11:00 - 12:30
Online Veranstaltung

"Ein nahezu leerer Raum; ein Mann im Kimono sitzt auf einer Reisstrohmatte; papierbeklebte Schiebetüren lassen viel Licht ins Zimmer, gewähren jedoch keinen Blick nach außen." Solche und andere Bilder prägen unser Bild von Japan und seiner besonderen Schönheit. Wir betrachten Beispiele aus Architektur, Tuschemalerei und Kalligraphie und lernen die Grundbegriffe der japanischen Ästhetik kennen. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick in die japanische Gegenwart und sehen, wo die japanische Ästhetik auch heute noch den Alltag der Menschen bestimmt. Eine Einladungs-E-Mail…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Online-Vortrag: Was Sie schon immer über Japan wissen wollten

8. Juni 2021, 19:00 - 20:30
Online Veranstaltung

Planen Sie eine Reise nach Japan? Sind Sie geschäftlich in Japan unterwegs? Oder interessieren Sie sich einfach für Land und Leute? Der Japanologe Dr. Paulus Kaufmann vermittelt erste Eindrücke von einem Land, das uns zugleich nah und fern ist. Wir schauen in die großen Städte Tokyo und Osaka, in die alten Kaiserstädte Nara und Kyoto, aber auch in ländliche Regionen, wo die Uhren noch etwas anders ticken. Neben touristischen Attraktionen und landeskundlichen Informationen kommen auch einige Probleme der japanischen Gesellschaft…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Willkommen in Japan – eine Anleitung zur interkulturellen Kompetenz

15. Juni 2021, 19:00 - 20:30
Online Veranstaltung

Achtung Fettnäpfchen! Bei einer Reise nach Japan gibt es viele Gelegenheiten, sich "daneben" zu benehmen. Mal schüttelt man dem verdutzten Gegenüber allzu heftig die Hand, mal kehrt man von der Toilette mit den Badezimmerschuhen zurück. Wir werden einige solcher Fettnäpfchen sowie Benimmregeln für die Reise nach Japan kennenlernen und wollen allgemeiner darüber nachdenken, welche Einstellungen und Kompetenzen es braucht, um den Menschen fremder Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Shinto – der Götterweg aus Japan

20. Juni 2021, 11:00 - 12:30
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Während der Buddhismus im Westen immer populärer wird, kennt kaum jemand den Shintoismus, die einheimische Religion Japans. Dabei ist der Glaube an den "Weg der Götter", der sehr viel älter als der japanische Buddhismus ist, auch heute noch lebendig. Überall in Japan finden wir seine Spuren: von kleinen Altären am Wegesrand, über Taue mit Blitzen, die um Bäume gebunden wurden, bis hin zu den riesigen Schreinanlagen in Ise, Kyoto oder Tokio. Anhand von Bildern und Texten lernen wir die Glaubensvorstellungen…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Ausstellung: Sehnsucht Japan – Reiseerinnerung des Malers Wilhelm Heine

16. Juli 2021 - 9. Januar 2022
Museum Fünf Kontinente
Maximillianstr. 42
80538 München
Google Karte anzeigen

160 Jahre nach Abschluss des ersten deutsch-japanischen Freundschafts- und Handelsvertrags zeigt das Museum Fünf Kontinente die Ausstellung »Sehnsucht Japan. Reiseerinnerungen des Malers Wilhelm Heine«. Erstmals seit mehr als 100 Jahren werden Gemälde, die auf den Impressionen des Augenzeugen des Vertragsabschlusses beruhen, in einer Sonderausstellung in München zu sehen sein. Öffnungszeiten Dienstag – Sonntag 9.30 – 17.30 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Kalligraphie Vorführung

17. Juli 2021, 12:00 - 13:00
Online Veranstaltung

Online Vorführung von japanischer Kalligraphie und Sumi-e (Tuschmalerei) mit anschliessender Fragerunde von Kalligraphie-Meisterin Akemi Lucas in englischer Sprache.

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Koto-Musik

31. Juli 2021, 2:00
Online Veranstaltung

Online Event der Japan America Society Of Chicago. Die Koto Musikerin Tokiko Kimura kommt aus einer der führenden Familien der bekannten Ikuta Koto School in Japan. Sie spielt unter anderem die Stücke: Songs 見上げてごらん夜の星を (Look up at the Night Sky), 木星 (Jupiter), たなばたさま (Star Festival), 故郷 (Home Town) and 鳴神 (Narukami). Die Veranstaltung findet Online per Zoom statt.

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Online-Event: Kostenloser Manga Workshop, lasst uns zusammen Deine erste Manga Figur zeichnen

6. August 2021, 20:30 - 21:30
Online Veranstaltung

In einem kostenlosen 1-stündigen Workshop wird kurz die Geschichte und die Hintergründe der Manga Kultur in Japan erklärt. Dann lernen wir zusammen unsere erste Manga Figur zu zeichnen. Der Workshop wird von Manga-Künstler INKO geleitet. Sie ist in Japan geboren und hat an der Kyoto Universität Kunst & Design studiert. Der Workshop ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Online Event: Get close to Japan

2. September 2021, 20:00 - 22:00
Online Veranstaltung

"Getting close to Japan" ist ein Online Event, um die schöne und mysteriöse Kultur von Japan besser kennenzulernen. Es werden vielfältige Aspekte der japanischen Kultur betrachtet wie z.B. japanische Gärten, das historische Kyoto, japanische Küche und Reisetipps für Japan. Der Vortrag wird von dem erfahrensten dänischen Sushi-Koch Zoë Escher gehalten, der seit 2001 jedes Jahr Japan besucht.

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Japanische Klänge

15. September 2021, 14:00
Online Veranstaltung

In der Online-Veranstaltung stellt Professorin MOTEGI Kiyoko, eine der führenden Forscher auf diesem Gebiet einige typische Beispiele für japanische Klänge vor. Dabei werden auch die entsprechenden Musikinstrumente kurz vorgestellt.

Erfahren Sie mehr »

Fest zur Mondbetrachtung – Tsukimi 月見

25. September 2021, 15:00 - 20:00
Pfarrstadel in Weßling
Am Kreuzberg 3
82234 Weßling
Google Karte anzeigen

Am 25.9. findet zum 3. Mal das japanische „Fest zur Mondbetrachtung“ im Pfarrstadel von Weßling statt, bei gutem Wetter im Freien, bei Regen in den Räumen des Pfarrstadels. Abwechslungsreiches Programm mit Keramik/Ikebana Ausstellung, Sake Tasting, Vortrag über japanisches Essen, Shakuhachi Musik, japanischer Tanz und japanischen Liedern. Für das körperliche Wohl ist auch gesorgt unter anderen durch einen japanischen Essensstand eingerahmt mit Musik vom Deutsch-Japanischen Chor und Hana Chor.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Klavierkonzert: Shoko Kawasaki

13. Oktober 2021, 19:30
Kleiner Konzertsaal, Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Die in München lebende japanische Pianistin Shoko Kawasaki gewann beim renommierten internationalen Wettbewerb »Ennio Porrino« in Italien den ersten Preis und wurde dabei auch von den italienischen Zeitungen sehr gepriesen. Nun gibt sie ihr lang ersehntes Solokonzert im Gasteig. Sie spielt Werke von Scarlatti, Liszt und Rachmaninow.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Fünfeinhalb Jahre in Tokyo auf Posten – was bleibt?

19. Oktober 2021, 12:00 - 14:00
Hilton Hotel Tucherpark
Am Tucherpark 7
80538 München
Google Karte anzeigen

Vortrag von Dr. Hans Carl von Werthern, Deutscher Botschafter in Japan. In seiner Tischrede wird Dr. Hans Carl von Werthern über seine Zeit als Deutscher Botschafter in Japan berichten. Neben kulturellen und gesellschaftlichen und Aspekten wird er den Deutsch-Japanischen Wirtschaftsbeziehungen besonderes Gewicht einräumen. Der Diplom-Volkswirt wurde nach seiner Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und dem Vorbereitungsdienst für den Höheren Dienst im Jahre 1985 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz promoviert. Nach Abschluss seiner Attachéausbildung war er zwischen 1986 und 1987 am Institut…

Erfahren Sie mehr »

Kinofilm: Die Familie Sirota und das 20. Jahrhundert

22. Oktober 2021, 19:00 - 21:00
Carl-Amery-Saal, Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Tomoko Fujiwara (1932—2018,Tokyo), war eine japanische Regisseurin und Drehbuchautorin. Ihre weiteren bekannten Werke sind: The Gift from Beate, A Cry from a Century Ago--High Treason Incident is not Over. Der Dokumentarfilm beschreibt das schwere Schicksal der jüdischen Musikerfamilie Sirota im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Nach seinem Studium in Wien bei dem Komponisten und Pianisten Ferruccio Busoni, macht sich Leo Sirota ebenfalls als Pianist einen Namen. 1929 wandert die Familie nach Japan aus, da Leo Sirota eine Professur an…

Erfahren Sie mehr »

Online Event: Sprachtisch (auf deutsch) der Japanisch Deutschen Gesellschaft Osaka

23. Oktober 2021, 12:00
Online Veranstaltung

Der Sprachtisch der JDG Osaka ist ein Treffen von deutschsprachigen Mitgliedern, die nur Deutsch sprechen dürfen. Wer ins Japanische rutscht muss 100 Yen Strafe zahlen. Es gibt keine festen Themen. Der Sprachtisch dauert ca. 1 Std. Zoom-Link: Meeting ID: 896 7894 0999 passcode: 088693

Erfahren Sie mehr »

Online-Event: Japanischer Gesprächskreis kulturelle und gesellschaftliche Unterschiede zwischen Japan und China

24. Oktober 2021, 14:00 - 17:00
Online Veranstaltung

Zoom-Seminar auf Japanisch Am So. 24.10.2021 um 14 Uhr findet das 3. Zoom-Seminar mit Prof. Makoto Aoki von der Universität Ehime statt. Diesmal geht es um „kulturelle und gesellschaftliche Unterschiede zwischen Japan und China“ – zum Beispiel wird die Hochzeit in beiden Ländern ganz unterschiedlich gefeiert und die Lieblingsblumen sind bei Japanern und Chinesen anders. Durch den Vergleich zwischen beiden Kulturen können wir Japan besser verstehen. Jeder, der Japanisch spricht, ist willkommen, unabhängig von der Nationalität oder davon, ob er…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Kinofilm: Nobody to Watch Over Me

5. November 2021, 19:00
Halle E – Gasteig HP8
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Japanischer Spielfilm aus dem Jahr 2009 von Regisseur KIMIZUKA Ryôichi, Original mit Untertitel. Nachdem ihr 18-jähriger Sohn zwei Mädchen getötet hat, richtet sich die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Eltern Funamura. Feindselige Reaktionen sind vorprogrammiert, und so wird ein Kriminalbeamter mit dem Schutz der 15-jährigen Schwester des Täters beauftragt. Als die Geschichte im Internet ausgeschlachtet wird, steht dieser vor unerwarteten Aufgaben. Dieses fesselnde Drama thematisiert die Ängste der Familie eines jugendlichen Straftäters in der modernen Gesellschaft. Im Rahmen der japanischen…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Japan heute – Denken und Handeln in Alltag und Berufsleben

26. November 2021, 20:00 - 21:30
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Warum tragen Japaner gern Masken, lächeln immer und sagen niemals Nein? Anhand von lebensnahen Beispielen wirft die interkulturelle Trainerin Claudia Graefe ein neues Licht auf alte Stereotype und erläutert Kontext und kulturelle Werte hinter den teils fremdartig anmutenden Verhaltensweisen. Für alle, die privat oder beruflich mit Japan und Japaner*innen zu tun haben.

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Veranstaltung: 160-Jahrfeier zum ersten Vertrag zwischen Deutschland und Japan

2. Dezember 2021, 17:00 - 3. Dezember 2021, 18:30
Museum Fünf Kontinente
Maximillianstr. 42
80538 München
Google Karte anzeigen

Die Festveranstaltung stellt die Vielseitigkeit der Beziehungen zwischen Deutschland und Japan in den 160 Jahren seit der Unterzeichnung des ersten Vertrages im Jahr 1861 in den Mittelpunkt. Den sechzehn Dekaden werden einzelne Themen zugeordnet, die in der Regel typisch für die Dekade sind. Dabei ist der Vortrag aber nicht zwingend auf die Dekade bezogen. Vielmehr stehen oft aktuelle Bezüge im Mittelpunkt. Veranstalter: Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Generalkonsulat München und in Kooperation mit dem Museum…

Erfahren Sie mehr »

Kinofilm: Ôsaka Hamlet

10. Dezember 2021, 19:00
Halle E – Gasteig HP8
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Japanischer Kinofilm aus dem Jahr 2008 von Regisseur MITSUISHI Fujirô Handlung: Als der Vater der Familie Kubo stirbt, hält seine Witwe Fusako tapfer die Familie über Wasser. Sie arbeitet tagsüber im Krankenhaus, abends in einer Kneipe. Ihre drei Söhne tun sich schwer mit der neuen Situation, zumal plötzlich ein Bruder des Vaters vor der Tür steht und einzieht. Seit dieser Zeit ist alles merkwürdig … Eine Tragikomödie nach dem gleichnamigen, preisgekrönten Manga von Morishita Hiromi. Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Vortrag: Der japanische Buddhismus in Wort und Bild

13. Januar, 20:00
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Google Karte anzeigen

Die Vortragsreihe der VHS München bietet eine Einführung in den japanischen Buddhismus und erläutert, welchen Einfluss die verschiedenen religiösen Lehren des Buddhismus auf die japanische Literatur, Kunst und Architektur ausgeübt haben. Der erste Vortrag beschreibt den Weg, den der Buddhismus von Indien nach Japan zurückgelegt hat. Dabei werden die vier edlen Wahrheiten und die Unterscheidung zwischen Theravada- und Mahayana-Buddhismus vorgestellt sowie die Wandlung des Buddhismus auf seinem Weg nach Japan nachvollzogen. Anmeldung unter VHS München.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren