Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildpräsentation: Japanische Mode – mehr als Kimono und Manga

30. Januar 2020, 20:00 - 21:30

Wenn von japanischer Bekleidungskultur gesprochen wird, fällt meist der Begriff "Kimono", der vor allem von Tradition erzählt. Dabei ist moderne, japanische Kleidersprache im Westen tief verankert. In den 1980er Jahren haben drei große Modemacher aus Tokio die internationale Modewelt bis heute geprägt. Formensprachlich folgt japanisches Modedesign nicht nur den typischen Faltkünsten. Auch eine philosophische Haltung, die sich Wabi Sabi nennt und die japanische Popkultur sind en vogue.
Die Modejournalistin und Dipl. Modedesignerin Sabine Resch ist seit über 18 Jahren Studienleiterin für Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Akademie Mode & Design München und leitet dort zudem den neuen Studiengang "Fashion Journalism & Communication (B.A.)".

Details

Datum:
30. Januar 2020
Zeit:
20:00 - 21:30
Website:
https://www.mvhs.de/programm/programme-zu-aktuellen-ausstellungen.19335/J217085

Veranstaltungsort

Gasteig

Rosenheimer Str. 5
81667 München

Veranstalter

VHS München