Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Japanisches Theater – Die Geschichte vom ohrlosen Hôichi

22. Juni, 22:00

Theateraufführung mit der japanischen Theatergruppe EnGawa.

Der blinde Lautenspieler Hôichi, der wegen seiner virtuosen Rezitationskunst im Tempel Amidaji aufgenommen wurde, erhält eines Nachts von einer unbekannten Stimme die Einladung für einen großen Meister, das berühmte Lied über die Seeschlacht von Dan no Ura zu spielen. Hôichi gehorcht und beginnt Nacht für Nacht den unbekannten Ort aufzusuchen. Doch mit Entsetzen erfährt er später, dass es sich bei den Stimmen um die ruhelosen Seelen des Taira Clans handelt, von denen damals alle bei der Schlacht umgekommen waren…

In Japan ist das Erzählen von Geistergeschichten (怪談 „kaidan“) ein Brauch, um in der sommerlichen Jahreszeit der Hitze des Tages zu entfliehen, indem die Vorstellung von Geistern dem Zuhörer einen Schauer über den Rücken laufen und das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Bei Regen fällt die Vorstellung aus!
Keine Reservierung möglich.
Freier Eintritt. Um Spenden wird gebeten!
In Zusammenarbeit mit Blütenring e.V.

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
22:00
Website:
https://www.bluetenring-ev.de/aktuelles.html

Veranstaltungsort

Amphitheater Englischer Garten

Englischen Garten
80805 München