Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Japan Veranstaltungskalender

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen rund um das Thema Japan in München und Umgebung. Melden Sie uns gerne eine interessante Japan-Veranstaltung im Kontaktformular.

Juni 2020

Bildpräsentation: Was Sie schon immer über Japan wissen wollten

28. Juni, 11:00 - 12:30
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
+ Google Karte

Planen Sie eine Reise nach Japan? Sind Sie geschäftlich in Japan unterwegs? Oder interessieren Sie sich einfach für Land und Leute? Der Japanologe Dr. Paulus Kaufmann vermittelt erste Eindrücke von einem Land, das uns zugleich nah und fern ist. Wir schauen in die großen Städte Tokyo und Osaka, in die alten Kaiserstädte Nara und Kyoto, aber auch in ländliche Regionen, wo die Uhren noch etwas anders ticken. Neben touristischen Attraktionen und landeskundlichen Informationen, kommen auch einige Probleme der japanischen Gesellschaft…

Mehr erfahren »

Juli 2020

Bildpräsentation: Willkommen in Japan – eine Anleitung zur interkulturellen Kompetenz

5. Juli, 11:00 - 12:30
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
+ Google Karte

Achtung Fettnäpfchen! Bei einer Reise nach Japan gibt es viele Gelegenheiten, sich "daneben" zu benehmen. Mal schüttelt man dem verdutzten Gegenüber allzu heftig die Hand, mal kehrt man von der Toilette mit den Badezimmerschuhen zurück. Wir werden einige solcher Fettnäpfchen sowie Benimmregeln für die Reise nach Japan kennenlernen und wollen allgemeiner darüber nachdenken, welche Einstellungen und Kompetenzen es braucht, um den Menschen fremder Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen.

Mehr erfahren »

September 2020

Bildpräsentation: Tokio – zwischen Kirschblüten und Hightech

3. September, 18:00 - 19:30
Gasteig
Rosenheimer Str. 5
81667 München
+ Google Karte

Megacity, eine der wichtigsten Wirtschaftsmetropolen Asiens, unvorstellbar dicht besiedelt, immer in Bewegung - Tokio ist eine eigene Welt, die nach besonderen Regeln funktioniert. Das Faszinierende in Tokio ist, dass die Stadt Teil einer hochzivilisierten Industriegesellschaft ist, und trotzdem viele Dinge, vom Städtebau bis zum Zusammenleben der Menschen, ganz anders ablaufen als im Westen. Ob in der Architektur, ob in der Kultur - hier prallen ständig Gegensätze aufeinander.

Mehr erfahren »

Vortrag: Der Shintoismus – ein sozio-religiöses System ohne heiliges Buch

16. September, 18:00 - 19:30
Bildungszentrum Einstein 28
Einsteinstr. 28
81675 München
+ Google Karte

Shinto, übersetzt "Weg der Gottheiten", ist die Urreligion Japans. Er ist ein gesellschaftspolitisch ausgerichtetes System, das sich in verschiedenen Glaubensrichtungen zeigt und dessen Merkmal die Verehrung einer großen Anzahl von Gottheiten ist. Es existieren keine Gründer wie auch keine offiziellen heiligen Schriften oder Lehrsysteme. Als Quellen einer eigentlich schriftlosen Religion, in welcher die Vorstellung einer Identität von Götterwille, Volk und Natur herrscht, dienen die ältesten schriftlich überlieferten Werke Japans, das Kojiki, "Berichte alter Begebenheiten" (712 n.Chr.) und das Nihonshoki, "Annalen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren