Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsgespräch: Japan und Deutschland im Vergleich

23. Oktober, 19:00

Podiumsgespräch zwischen Charles Schumann und Dr. Kazuaki Tarumi — Moderation: Dr. Beatrix Schobel.

Den besten Kaffee der Welt habe er in Japan getrunken, sagte Charles Schumann in einem der Vorbereitungstreffen der Podiumsdiskussion. Japaner würden alles, was sie tun, mit großer Leidenschaft und Hingabe ausführen und es dabei schaffen, das Original zu überbieten.

Dies war Anlass, mit Dr. Kazuaki Tarumi zu diskutieren, ob dies Japaner auch so einschätzen oder welche Wahrnehmung dort vorhanden ist. Kaum ein anderer ist so wie Dr. Tarumi in der Lage, eine solche von einem Deutschen gestellte Frage zu beantworten. Er hat die größte Zeit seines Berufslebens in Deutschland verbracht und als erster Ausländer überhaupt den Zukunftspreis des Deutschen Bundespräsidenten verliehen bekommen.

Charles Schumann ist von Japan fasziniert und ist regelmäßig dort. Anekdotenreich kann er über das Land und seine Erlebnisse dort berichten. Dr. Tarumi wird aus seinen langjährigen Erfahrungen im deutschen Arbeitsumfeld berichten. Durch die Zusammenschau dieser gegensätzlichen Anschauungen wird sich erklären, welche Faszination die jeweils andere Kultur ausmacht und welche Überschneidungen es gibt.

Die Moderation der Diskussion wird die Leiterin des Landesjustizprüfungsamts Dr. Beatrix Schobel übernehmen, die bereits die Podiumsdiskussion der Veranstaltung „Mediation in Japan“ geleitet hat und den in München ansässigen Japankennern deshalb ein Begriff ist.

Details

Datum:
23. Oktober
Zeit:
19:00
Website:
https://www.djg-muenchen.de/veranstaltungen/1052/

Veranstaltungsort

Filmmuseum München

Sankt-Jakobs-Platz 1
80331 München

Veranstalter

DJG Bayern
Website:
http://www.djg-muenchen.de